Meditation, Trance & Selbst- Hypnose

IMG_9738.jpg

Einfach erklärt

Meditation

Trance

Selbst- Hypnose

Warum ist es so wichtig seinen Geist zu sortieren, zur Ruhe zu kommen?

Was ist meditieren überhaupt? Und was ist Trance? Wie grenzt sich Meditation von Trance und Selbst- Hypnose ab? Inwieweit kann ich mich selbst hypnotisieren?

Meditieren stammt aus dem Lateinischen und bedeutet übertragen nichts anderes als in seine Mitte kommen. Du gelangst durch deine Aufmerksamkeit in genau diese Mitte, indem du deinen Fokus auf deinen Atem, auf deine momentanen Gedanken und/oder auf deine aktuellen Empfindungen, Emotionen und Gefühle lenkst. Dadurch treten Gamma- oder Alpha- Wellen auf.

Vielleicht ist es aber nicht Ziel und Sinn von uns allen in die Mitte zu kommen, vielleicht sollen wir einfach nur lernen unseren Geist kontrolliert auf "leise zu stellen", um so mehr zu unserer wahren Essenz zu kommen und überhaupt wahrzunehmen. 

 

Durch eine gezielte Anleitung kannst du in bis zu zehn Schritten lernen, wie du jederzeit zur Ruhe kommst. Egal wo, in welchem Umfeld. Und genau das lernst du bei mir und mit mir zusammen. Du lernst, wie du dich selbst trainierst, wann immer dir danach ist, in deine Mitte und zur Ruhe zu kommen. 

Was dir Meditation geben kann:

  • sofortige Stille in deinem Inneren

  • kurze Auszeit aus der hektischen (Um-)Welt

  • Achtsamkeit und verschärfter Fokus

  • eigenmächtige kanalisierte Manifestationsenergie und Fokusenergie

  • die Dichte der Nervenzellen nimmt durchs Meditieren zu, was das Lernen erleichtert und dein Gedächtnis vergrößert

  • die Fähigkeit, Stress abzubauen und Gefühle zu regulieren

  • macht dich durch und durch belastbarer

  • ...

Du willst lernen, wie Meditation für dich funktioniert?!

 

Trance ist weit mehr als meditieren und entspannen. Im wahrsten Sinne des Wortes "mehr".

Denn du kannst in der Trance "mehr" Höhe, "mehr" Tiefe, "mehr" Erholung und sogar Selbstheilung für dich generieren. In der Trance kannst du in viel höhere Schwingung (Delta- und Theta- Wellenbereich) kommen und erreichen. 

Leichter fällt dir die Trance, wenn du in Meditation schon geübt bist. 

In der Trance kannst du dich so richtig energetisch aufladen und aufladen lassen.

 

Nach der Trance fühlst du dich am Leben, lebendig, ausgeglichen und voller Energie. 

Wenn du die Trance auch nur 10 Minuten in deinen Alltag einbauen kannst, hast du alles, was dir auch eine Meditation gibt UND du bist...:

 

  • effektiver, fokussierter und konzentrierter (von innen nach außen je nach Trance- Tiefe; noch mehr als nach einer Meditation)

  • mehr bei und in dir ruhend (bei regelmäßiger Praxis)

  • immer wieder "genullt" und du verpasst dir selbst einen "Reset"

  • ganzheitlich harmonisiert und dein Körper, Geist & Seele sind im Einklang

  • hoch energetisiert

  • losgelöst von geistigen, mentalen und emotionalen Blockaden und Beschwerden

  • in deinen Selbstheilungskräften aktiviert

  • ...

Trance für dich lernen und anwenden können?!

Selbst- Hypnose ist auch eine Art "nach Innen zu gehen". Dabei wird der Fokus bewusst auf dein Unterbewusstsein gelenkt.

Du kommunizierst direkt mit deinem Unterbewusstsein, mit deiner Datenbank unbegrenzter Kapazität. Mit dem Unterbewusstsein, dass all deine Glaubenssätze, Verhaltensweisen und Gewohnheiten gespeichert hat.

Mit dem Unterbewusstsein, dass der Ursprung all deiner Emotionen ist.

Mit den erreichten Wellenbereichen (bis Delta- und Theta) kannst du dich neu, mit neuen  Denkweisen und Gedanken "bespielen" bzw. programmieren. Du kannst sogar körperlichen Schmerz einfach so ausstellen. 

Weshalb das funktioniert?!

Das Unbewusste (autonome Nervensystem) ist für die Umwandlung von Emotionen in Gefühle verantwortlich. So kommt es, dass sich eine Emotion auf deinen Körper überträgt und sich eine körperliche Reaktion, wie Veränderung der Blutgefäße, Körperhaltung, Mimik, Schmerz usw. zeigt. 

Warum Selbst- Hypnose?!

  • weil du deine Denkmuster ändern möchtest

  • weil du effektiver lernen möchtest

  • weil du auf deine inneren Ressourcen (zurück) greifen möchtest

  • weil du deinen Schmerz, deine Schmerzen lindern und/ oder sogar ganz in deinem Körper ausstellen möchtest

  • weil du gezielter deine Ziele erreichen möchtest

  • weil du selbstbewusster sein möchtest

  • ...

Selbstzweifel, Schmerzen- nein danke?!

 

Damit du nichts mehr verpasst...

...trage dich hier für den Newsletter ein.